Hier geht der Ski ab!
Renn-Schliff für Nordic Ski
Ski-Tuning, Premium-Schliffe und Belagsstrukturen

Unser Schleif-Service

  • Renn-Schliffe und Belagsstrukturen für verschiedenste Anforderungen
  • TOP-Gleiteigenschaften bei unterschiedlichen Schnee- und Temperaturverhältnissen
  • Re-Fresh für den Belag Deiner Nordic-Ski (aus Alt mach Neu)
  • Intensiv-Behandlung in unserer SWIX-Wärmebox
  • Vor Ort Service in eigener Werkstatt auf unserer Profi S150-Schleifmaschine von Reichmann

Komm vorbei oder vereinbare einen Termin unter info@like2skike.de


Warum den Skibelag schleifen und strukturieren? 

Gute Frage, denn Langlaufski werden vom Hersteller bereits mit einem hochwertigen Standardschliff ausgeliefert. Für Weltcup- und Profiathleten werden zudem exakt abgestimmte Belagsstrukturen eingeschliffen, um im Wettbewerb weitere Vorteile rauszuholen. Ist ein Skibelag den Schnee- und Temperaturverhältnissen entsprechend angepasst geschliffen, erhöhen sich die Gleiteigenschaften wesentlich. Das macht den Ski schnell und spart Kraft beim Laufen.

Mit unserer auf Nordic-Ski spezialisierten Schleifmaschine von Reichmann schleifen wir solche Belags-Optimierungen erfahren und präzise in Langlaufski für Profisportler, ambitionierte Volksläufer und Breitensportler.


Dein Nordic-Ski hat Kratzer? Schleifen lohnt sich.

Wer kennt es nicht – ausgerechnet beim Lieblingski hat man sich trotz aller Vorsicht größere Kratzer in den Belag eingefahren. Das macht im Wettbewerb oder auf langen Touren langsam.

Ein neuer Schliff kann hier einiges wieder gut machen und der Langlaufski ist danach wie Neu. Bei ganz tiefen Belagsschäden muss man individuell beurteilen, was repariert werden kann. Wir beraten Euch gerne dazu.

Frischekur für Deinen Ski!

Langlaufski schleifen in drei Schritten:

1. Plan schleifen

Ist der Ski neu, liegt der Belag exakt plan auf. Mit der Zeit jedoch fährt er sich zu den Seiten hin rund ab.

Das Planschleifen ist dann der erste Schritt, um wieder auf die gerade Basis zurück zu kommen. Damit schaffen wir die Voraussetzung für sämtliche Strukturschliffe. Diese Strukturen verändern und individualisieren die Oberfläche des Belags.

2. Struktur schleifen

Die Feinabstimmung erzielt man mit den Strukturen. Ziel ist eine Kontaktfläche mit sehr geringer Reibung zwischen Schnee und Ski zu schaffen. Dazu wird mit unserer Präzisionsmaschine eine Struktur in die Belagsoberfläche geschliffen. Strukturen werden der Rauhigkeit und Temperaturbeschaffenheit der Schneeoberfläche angepasst.

Man wählt zwischen feinen (neuer, feinkörniger und älterer Schnee, 0 Grad und kälter ab -7 Grad), mittleren (älterer und feinkörniger Schnee +2 bis -6 Grad) und groben Strukturen (grobkörniger und nasser Schnee, +0 bis +10 Grad).

Die Strukturen unterscheiden sich zwischen linearer Struktur (feiner, kalter Schnee), Kreuzstruktur (grobkörniger Schnee bei mittlerer und hoher Feuchtigkeit) sowie versetzter Struktur. Die Fähigkeit des Belags, das Wachs aufzunehmen, erhöht sich enorm. 

3. Intensive Wachsbehandlung

Zu guter letzt kommt Wachs und Wärme. Um die Wachs-Eigenschaften zu intensivieren, kommt der Ski in die Wärmebox.

Bei langer und konstanter Wärme von etwa vier Stunden, zieht das Wachs gleichmässig in den Belag ein. Diese abschließende Pflege macht den Belag geschmeidig und ist die Basis für nachfolgende Skipräparationen.

Fazit

Mit diesen drei Schritten Plan-Schleifen + Belags-Struktur + Wachsen entsteht eine optimierte Kontaktfläche zum Schnee ohne unerwünschtem Ansaugeffekt. So verfahren erhält der Belag ein Optimum an Gleiteigenschaft – für einen schnellen Ski.

like2skike Schlifftabelle

L2S 92    Temperaturbereich:  -6 / -12 Grad (geringe Luftfeuchte; trocken, sehr kalte Bedingungen; feinkörniger Schnee)
L2S 95    Temperaturbereich:  -2 / -8 Grad (niedrige bis mittlere Luftfeuchte; kalte Bedingungen)
L2S 105  Temperaturbereich:  0 / -6 Grad (mittlere Luftfeuchte; Alt- und Neuschnee Bedingungen)
L2S 130  Temperaturbereich:  +5 / -5 Grad (Top Universalschliff)
L2S 97    Temperaturbereich:  0 / +8 Grad (hohe Luftfeuchte; feuchter bis nasser Schnee)

Renn-Schliff
Tuning für Nordic-Ski, Auswahl an verschiedenen Schliffen und Belagsstrukturen. Inkl. Behandlung in der Wärmebox

39,00 €
/ pro Paar Ski

info@like2skike.de

Unsere Passion

Weil das Material eine entscheidende Rolle spielt

Mit der Leidenschaft zum Wachsen und Skipräparieren entwickeln wir unser individuelles Programm aus Rennschliffen und Belagsstrukturen für unterschiedlichste Temperatur- und Schneeverhältnisse und testen diese regelmäßig. An unseren Schliffen feilen wir kontinuierlich.

Nationale und internationale Top-Athleten vertrauen uns ihre Ski an: Das positive Feedback unserer Kunden bestätigt unsere Arbeit und zeigt, dass das like2skike Nordic-Center mittlerweile ein gefragter Anlaufpunkt in Sachen ausgetüftelter Skipräparation ist. Wir schleifen Nordic-Ski von ambitionierten Läufern und Athleten aus dem Bayerischen Wald, CZ, Oberösterreich und Oberbayern.

Wir freuen uns auf Euren Besuch in Ruderting. Wir beraten Euch gerne!
Max Hagen und Peter Heinrich, like2skike-Nordic-Center

Gut zu wissen:
  • Bringe Deine Ski zu unseren Öffnungzeiten vorbei. Je nach Auftragslage ist Dein Ski nach ca. 1 Woche wieder zur Abholung bereit. Expresstermine sind nach Absprache möglich.

  • Ab 20 Paar Langlaufski bieten wir einen Hol- und Bringservice an (im Umkreis von Ruderting bis 200 km).
    Eine bequeme Option für Vereine oder Langlaufbegeisterte, die sich eine Sammelstelle organisieren.

    Unsere Sammelstellen-Partner
    Bäumler Bikes & Ski, 92699 Trebsau Kontakt
    Meister Nordic Sport, 92242 Hirschau Kontakt

  • Das ist als Sperrgut-Sendung möglich. Bitte lasse uns die Ski mit dem Versender Deiner Wahl zukommen. Sobald der Ski fertig ist, versenden wir das Paket per UPS zurück (zzgl. Rückversand 50,- €).

Anfahrt:

Hol mehr aus Deinem Ski!

Diese Website verwendet Cookies, einige von ihnen sind essenziell, andere dienen der Statistik oder werden von Drittanbietern erhoben. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und/oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.